Willkommen bei SchulZeit und KinderZeit

 SchulZeit das Schulranzen-Fachgeschäft in Nordhessen ist jetzt auch KinderZeit.

Wir sind „größer“ geworden und führen jetzt auch Produkte für noch „kleinere“ Kunden.
abteilungspuzzle-klein

Unser Sortiment ist ausgerichtet an Kindern, vom Babyalter an bis hin zu Schulkindern in der Mittelstufe.
Dabei greifen die Abteilungen teilweise ineinander, wie die Teile eines Puzzles.
(Mit einem Klick auf das Puzzle-Bild oben, kommen Sie zu einem Rundgang durch unsere Abteilungen.)
Bei uns finden Sie eine große Auswahl und eine gute Beratung.

Unser Kunde ist König!
Und ganz speziell unsere jungen Kunden, insbesondere beim Anprobieren von Schulranzen.

Wir haben laufend neue Aktionen, ein saisonal wechselndes Sortiment und immer viel Zeit für Sie.

Sie finden bei uns alles rund um die Einschulung, aber auch Schreibgeräte, Schulbedarf, Schul-Rucksäcke für den ersten Schulwechsel, Spielwaren, Baby-Spielzeuge, Kinder-Hochstuhl nomi, und Lederwaren.

Schauen Sie auch bei unseren News nach, oft finden Sie dort einen Gratis-Service, wie Lamy-Gravuren oder den Satch-Spray-Day.
Unter den Terminen finden Sie zum Beispiel die Termine der kommenden Schulranzen-Partys.

Wir von der SchulZeit verstehen uns insbesondere als Schulranzen-Fachcenter.

  • In unserem Sortiment finden Sie die Schulranzen aller führenden Markenhersteller. Das Wichtigste beim Ranzenkauf ist das Anprobieren, denn nicht jedes Ranzenmodell passt zu jedem Rücken. Die Hersteller haben meist zwei, drei oder vier verschiedene Typen im Angebot, weil sie wissen, dass die Rückenformen der Kinder sehr unterschiedlich sind. Nur durch Anprobieren kann man herausfinden, welcher Schulranzen am besten passt. Eine Schulranzen-Beratung kann durchaus zwanzig bis dreißig Minuten und länger dauern.
    Aber auch bei den Schul-Rucksäcken für die Schulwechsler nach der Grundschule sollte man auch eine gute Rückenpolsterung achten. Auch bei den Schulrucksäcken ab der fünften Klasse haben wir eine gute Auswahl und führen Beratungen durch.
  • Unsere Abteilung Schulbedarf war ursprünglich gar nicht geplant. Aber durch die Namensgebung SchulZeit kamen von Anbeginn auch Eltern zu uns, die erwarteten im Geschäft namens SchulZeit auch Schulbedarf zu finden. Und warum auch nicht! Schließlich war dies die erste, sinnvolle und passende Sortimentserweiterung.
  • Und auch die Abteilung Spielwaren entsprach nicht der ursprünglichen Planung. Aber zu den Schulranzen gehören die Zuckertüten; und ein vernünftiges Angebot an Zuckertüten sollte auch ein brauchbares Angebot an sinnvollen, nützlichen und schönen Gegenstanden zum Befüllen der Schultüten beinhalten. So entwickelte sich aus den anfänglichen Kleinigkeiten für die Zuckertüten ein Sortiment auch an weiteren Spielwaren, um deren Aufnahme ins Sortiment unsere Kunden immer wieder gefragt hatten.
  • Und so kamen auch die Baby- und Kleinkindartikel in unser Warensortiment. Auf Anfrage unserer Kunden nahmen wir zuerst Spieluhren für die kleinen Geschwisterchen auf. Und letztlich wurde auch dieser Bereich größer und größer.

Bereits im zweiten Jahr der SchulZeit hatten wir das Ladengeschäft erstmals vergrößert.
Jetzt, im Jahr 2016, haben wir nochmals deutlich die Ladenfläche erweitert. Am 18. Juni feierten wir unsere Zuckertüten-Party und präsentieren die Fertigstellung unseres ersten Erweitertungs-Abschnitts. Eine neue große Zugangstür wurde bei unseren Parkplätzen von der Hofseite eingebaut. Damit ist unser Ladengeschäft jetzt auch barrierefrei für Rollstühle, Gehhilfen und Kinderwagen.